LOGIN-DATEN VERGESSEN?


Le Maquis

Le Maquis de Montmartre war einst ein berüchtigtes Armen-Viertel auf dem Hügel im Norden von Paris, zwischen Rue Lepic und Caulaincourt. Es lag ausserhalb der Stadtmauern und wurde erst 1859 eingemeindet. Hohe Steuern und Zölle vertrieben im Laufe des 19. Jahrhunderts immer mehr Pariser in dieses Aussenquartier, wo sie ihre Häuser, Vergnügungsstätten, Bars und Bistrots bauten. Das freiere und billigere Leben zog auch viele Künstler an: Die Impressionisten Van Gogh, Toulouse-Lautrec, Renoir und viele andere lebten hier in kleinen Studios und fanden ihre Inspirationen, später auch Modigliani und Picasso. Designers, Tänzer, Schriftsteller, Musiker – eine bunte Gesellschaft von Künstlern machten aus dem Montmartre das weltberühmte Bohème-Viertel von Paris – le Maquis de Montmartre.

Le Chef

Hello everyone, My name is Julien and I'm from Montmartre in Paris. I am lucky to come from a family restaurant, run for more than a hundred years, "A la Pomponnette" www.pomponnette-montmartre.com a traditional French restaurant, founded by my great great grandfather "Arthur Delcroix" in 1909. I am the 5th generation owner and share the same passion for French cooking.

I moved to Switzerland in 2015 and having been sharing my passion for french cuisine since day one. I hope to have you join us at Le Maquis Bistro soon. A dream of my creation that has now come true.


Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag

11:00 - 23:00

Freitag

11:00 - 24:00

Samstag

17:00 - 24:00

Sonntag

10:00 - 16:00

Montag Ruhetag

 

 

Events

Geburtstag, Abschied, Apéro, Scheidung, Firmenfest, Catering usw. Für eine individuelle Offerte schicken Sie uns eine Nachricht.

Tisch Reservierung

Für Reservierungen können Sie uns telefonisch kontaktieren oder über unsere Website

OBEN